anrufenmailenTerminteilenFacebookInstagram
Ehrenfelsstraße 47, 10318 Berlin Karlshorst 030-510 8614 kontakt@dermatologie-berlin-karlshorst.de
Karlshorst Dermatologie, Berlin Karlshorst
Karlshorst Dermatologie, Berlin Karlshorst

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Karlshorst Dermatologie, Berlin Karlshorst

Sprechzeiten

Mo:08:30 - 13:00 | 14:00 - 18:00
Di:08:30 - 13:00 | 14:00 - 18:00
Mi:08:30 - 13:00 und nach Vereinbarung
Do:08:30 - 13:00 | 14:00 - 18:00
Fr:09:00 - 12:00 und nach Vereinbarung
Sa:nach Vereinbarung

Akute Sprechzeiten

Mo - Do08:30 - 09:30 Uhr
Fr09:00 - 10:00 Uhr

Im Rahmen der akuten Sprechzeiten haben Sie die Möglichkeit, dass Sie ein dringendes Anliegen mit mir besprechen können. Bitte beachten Sie, dass wir dafür nur begrenzte Kapazität haben. Wir bitten neue Patienten darum, den Anamnesebogen ausgefüllt und unterschrieben zu uns mitzubringen. Den Anamnesebogen können Sie hier downloaden: Anamnesebogen

Narben­unterspritzung mit Cortison­kristallen

Nach einer Operation, Verbrennung oder Verletzung bleiben oft Narben auf der Haut zurück. Auch Erkrankungen wie Akne können Spuren hinterlassen. Narben sehen nicht schön aus, sie können auch schmerzen und die Beweglichkeit einschränken. Generell unterscheidet man in normale, hypertrophe (erhabene) und atrophische (eingesunkene) Narben. Bei Keloiden wuchert das neue Bindegewebe sehr stark und wächst über die Narbengrenze hinaus.

Vor allem rote, verdickte Narben werden häufig mit Kortison-Kristallen unterspritzt. Das Kortison wirkt entzündungshemmend und verringert Narbenwucherungen. Die Narbe schrumpft nach und nach und die Rötung geht zurück. Die Injektionen erfolgen meist in drei- bis vierwöchigen Abständen.

Karlshorst Dermatologie

Ehrenfelsstraße 47
10318 Berlin Karlshorst

Tel.030-510 8614
Fax030-501 76769
Mailkontakt@dermatologie-berlin-karlshorst.de


Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

Termin vereinbaren